Sonntag, 8. Juli 2012

Mein erstes Mal.

Im Leben gibt es den ersten Freund.
Den ersten Kuss.
Eine erste eigene Wohnung und noch viele kleine, aber genauso wichtige erste Ereignisse.
Wie zum Beispiel: " Meinen ersten Kuchen!"
Ich höre Euch schon sagen: "Das ist doch nichts besonderes! Das ist doch super einfach!"
Nein definitiv nicht! Für mich zumindest. Ich bin keine perfekte Bäckerin. Ich bin sehr kreativ beim kochen, aber beim backen kann man das nicht. Wenn nur ein paar Gramm fehlen oder ich eine kleine, aber wichtige Zutat vergesse ... Dann wird es nichts! Das mag ich nicht. Ich mag frei und ohne Rezepte kochen. Beim Backen geht das nicht! Doch ich habe mich getraut und etwas ausprobiert.
Wie gesagt nichts besonderes, aber für mich bleibt er unvergesslich.
Mein erster Kuchen!
Das Rezept ist natürlich nicht von mir und ich muss ehrlich sagen, perfekt ist das backen nicht abgelaufen. Das hättet ihr sehen müssen ...
Aber sagt mal ernsthaft: "Was läuft schon beim ersten Mal perfekt?!";)
Ich werde das Rüblikuchen Rezept für mich noch etwas verbessern, auch etwas weniger Zucker könnte es sein und vielleicht noch ein gewisses Etwas.
Doch lecker war er allemal.





Kommentare:

  1. sieht super aus und mir fällts auch nicht leicht ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Gut zu wissen, dass es nicht nur mir so geht ;)

      Löschen
  2. oh, der sieht ja super aus. hach. ich würde ja gerne ein Stück kosten. :)
    viel Freude beim Backen weiterhin!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Er hat auch super lecker geschmeckt ... nur etwas zu süß:)

      Löschen

Related Posts with Thumbnails