Samstag, 9. November 2013

Dieser Ring hält das Versprechen. Für alle Zeit.

So langsam kehrt bei uns etwas Ruhe ein.
Die Dankeskarten sind alle verteilt. Ja, wirklich ALLE!
Na ja, fast alle ...
Ein, zwei oder drei Karten warten doch noch darauf persönlich überreicht zu werden ...
Ein befreundetes Pärchen ist kurz nach unserer Hochzeit umgezogen und die Adresse habe ich erst gestern erhalten. Selbst schuld, sage ich da nur;)
Doch die Karten sind wirklich ALLE fertig verpackt, beschriftet und das vier Wochen nach der Hochzeit.
WOW ... ich kann es selbst kaum glauben und muss mich schon etwas loben!
Normalerweise mache ich es mir nicht so einfach. Es wird wochenlang über das Layout nachgedacht und tagelang die Schrift ausgewählt. Am Ende sieht es für die Aussenstehenden alles gar nicht so aufwendig aus wie es in Wirklichkeit ist. Doch bis man zu dem Ergebnis gekommen ist ... können Wochen vergehen. Wirklich!
Was sehr lange dauert ist die Idee im Kopf zu formen. Doch was erzähle ich euch heute von den Dankeskarten.
Ich wollte Euch heute meinen Verlobungsring zeigen.

Die Geschichte dazu und meinen Verlobungsring des Herzens könnt ihr hier nachlesen und sehen.
Heute zeige ich euch meinen "echten" Verlobungsring. Dieser ist einfach etwas praktischer für den Alltag;)
Jetzt bin ich gespannt was ihr sagt?
Und?
Was sagt ihr?
Das war vielleicht nicht einfach! Bis ich mich entschieden hatte ...
Wenn man sich plötzlich für einen "Ring für die Ewigkeit" entscheiden muss und dabei alles kann, aber nichts muss ...
Puuuhhhhh ...
Gold, Silber oder doch Platin? Was für ein Stein? Wie soll der Ring überhaupt aussehen?
Dabei wollten wir auf Nummer sicher gehen und haben uns auf wirkliche Profis verlassen.
Der Ring ist in der Goldschmiede Reifig entstanden. Das Familienunternehmen in Münster fertigt schon seit zwei Generationen hochwertigen und individuellen Schmuck und meine Schwiegermutter ist da schon lange Kundin.
Wir sind ihrer Empfehlung gefolgt und haben es nicht bereut. Wir wurden perfekt beraten.
Uns wurde zugehört und nach zwei Terminen war die Idee plötzlich sichtbar.




Ich habe zu den Gesprächen natürlich ein paar Bilder von den Ringen, die mir gefallen mitgebracht. Leider war dabei nicht wirklich etwas was mir zu 100% gefallen hat. Ich wollte keinen klassischen Verlobungsring. Der Ring sollte jedoch wie ein Verlobungsring aussehen. Ihr hört einen Wiederspruch?! Ja, so bin ich:)
Ich liebe zarte und schmale Ringe. Das stand fest und weiter? 
Es gibt so viele Möglichkeiten und Variationen. Mir gefallen viele Dinge, doch wenn man sich für einen Ring entscheiden muss, ist es so schwer wie sich für ein Brautkleid zu entscheiden!
Am zweiten Termin hatte ich eine Kette mit einem Vintage Anhänger um und als die Goldschmied-Meisterin sie sah, entwickelte sie eine Idee ...
Sie skizzierte es kurz und es war um mich geschehen. Ein paar Änderung hier, ein paar Wünsche da und Ta-daa! 
Ein Ring, der ganz weiblich und zart durch die Kügelchen ist. Mit einem Brillanten in der Mitte. Ein Verlobungsring der nicht wie ein klassischer Verlobungsring aussieht. Genau das was ich wollte. Ich war glücklich und 1 Monat später durfte mein Verlobter mir das hübsche Ding über den Finger streifen.

Also, es war nicht eine einfache, aber eine wunderschöne Erfahrung. Ein Schmuckstück mit mir und für mich entwickelt. Sehr individualistisch. Ich kann es Jedem nur empfehlen. Nach Wunsch und Geldbeutel wird für Jeden ein ganz persönliches Schmuckstück angefertigt und apropos Geldbeutel ... Ich gebe euch einen Tipp. Wenn eurer Budget nicht so gross ist, spart bitte trotzdem nicht an der Qualität. Entscheidet euch besser für ein kleineres Steinchen, als bei der Reinheit, Schliff und Farbe zu sparen. An dieser Stelle spreche ich auch die männlichen Leser an;) Eure Liebste wird euch danken, wenn sie das schöne Schmuckstückchen mit einem Zertifikat in den Händen hält, und sieht, dass das Steinchen genau so rein ist, wie die Liebe!Die ersten zwei Fotos sind von unserer bezaubernden Fotografin Jennifer Hejna. Sie wohnt nicht nur bei uns um die Ecke, sondern ist eine Künstlerin hinter der Kamera. Seid gespannt auf die Hochzeitsfotos;)





Kommentare:

  1. OHHHH der WELTSCHEEEENSTE RING... den i je gsehn hab.... und i kann mas richtig guat vorsteln an DEIN FINGAL... freu... freu... HOBTS ES NO FEIN HEIT ES ZWOA TURTELTAUBEN:::: BUSSALEEE: AUS TIROL::: BIRGIT:::

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich, ein sehr schöner Ring und HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zur Hochzeit!!!
    LG, von Annette

    AntwortenLöschen
  3. danke für deinen kommentar bei mir, denn so hab ich auch deinen blog entdeckt! er ist sooo schön und ich find dich und deine art wirklich zauberhaft! der ring ist perfekt: zart, anders und ein verlobungsring! ;-)
    liebe grüße, sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,
      das ist ja lieb!
      Danke für die Komplimente und bleibe ruhig hier:)
      LG, Emma

      Löschen
  4. wirklich so wunderschön, schlicht mit einer besonderen note. einfach schön!lg, éva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe éva,
      ja du hast den Ring gut beschrieben.
      Genau so etwas wollte ich;)
      Danke!
      LG, Emma

      Löschen
  5. Wooow, das ist ein toller Ring! Herzlichen Glückwunsch :)

    AntwortenLöschen
  6. Der Ring ist wunderschön. Ich hatte einen ähnlichen, leider hab ich Ihn verloren und suche Ihn seit einer Ewigkeit.

    Liebe grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  7. Wow, wie schön der ist! :)
    Kann mir vorstellen, wie schwer es ist, wenn man sooo viele Möglichkeiten hat. Wir haben unsere Ringe auch selbst entworfen (allerdings mit Konfigurator), aber selbst die Auswahl hat uns schon ein bisschen überfordert :D
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails