Dienstag, 31. August 2010

Teuflisch gute Ernte!

Schon im dritten Jahr züchten wir unsere eigenen Tomaten. Mehr aus Spaß und Freude ihnen beim wachsen zu zuschauen und natürlich aus dem Gaumengenuss. Denn die eigene Tomaten schmecken immer besser als gekaufte. Dieses Jahr haben wir eine wortwörtlich teuflisch gute Ernte erlebt. Eine Tomate mit Hörnern!!! Als diese errötete, wurde es noch unheimlicher. Als diese reif abgepflückt wurde, erlebte ich heute Morgen bei dem Sonnenschein in der Küche ganz große Überraschung! Der Schatten von der Tomate machte mächtig Eindruck und ich musste das für Euch photographisch festhalten.
Habt Ihr schon so etwas gesehen???

Kommentare:

  1. in deiner küche befindet sich das tor zur hölle! ^^
    ich hätte nie gedacht, dass ich das mal über eine tomate sagen würde: niedlich! *gg*

    AntwortenLöschen
  2. Die sieht ja klasse aus, hehe.
    Ja wir haben auch eigene Tomaten im Garten und die sind wirklich 100 mal besser.

    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  3. sieht fabelhaft aus <3
    mag dein blog sehr

    AntwortenLöschen
  4. uaaahhh... wie gruselig! was für ne teuflische ernte!!! aber echt beeindruckend! die bilder sind der hammer. wir haben auch unsere erste tomaten-zucht: kleine, gelbe cocktailtomaten.

    grüßle dani

    p.s. richtig, die schönsten tassen hat natürlich kleinen paul (2) bemalt. schau mal hier: http://soisses-dasleben.blogspot.com/2010/05/muttertag-mothers-day.html
    da hat er sich schon einmal ausgetobt.

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails